Sondernachrichten an alle Anwohner und Bürger der Schweiz

Basel, Bellinzona, Bern, Bienne, Genf, Lausanne, Luzern, Lugano, Sondernachrichten an alle Anwohner und Bürger der Schweiz, St. Gallen, Schweiz, Thun, Winterthur, Zürich

Dieser Beitrag ist speziell für alle Anwohner und Bürger der Schweiz gewidmet:

1 ebenfalls ye Ehefrauen, seien Sie in der Unterwerfung Ihren eigenen Ehemännern; Wenn irgendwelche nicht das Wort gehorchen, können sie auch ohne das Wort von der Konversation der Ehefrauen gewonnen werden;

2 Während sie Ihr keusches Gespräch erschachten, gepaart mit Angst.

3, dessen Verzüchtung es nicht so sein, dass es nicht so ist, dass das Haar nach außen gerichtet ist, das Haar und das Tragen von Gold, oder von der Anlage von Kleidung;

4 Aber lass es der verborgene Mann des Herzens sein, in dem, was nicht korrumpierbar ist, selbst das Ornament eines sanften und ruhigen Geistes, der im Anblick Gottes des großen Preiss ist.

5 Nach dieser Weise in der alten Zeit die heiligen Frauen, die sich auch auf Gott vertrauen, sich selbst verdeckten, sich in der Unterwerfung zu ihren eigenen Ehemännern seien:

6 Sogar, als Sara Abraham gehorchte, rief ihn den Herrn an: Wessen Töchter, denn du bist, solange du es gut bist, und hast keine Angst mit einem Erstaunen.

7 wohnen ebenfalls, dass Sie Ehemänner, mit ihnen nach Wissen wohnen, die Ehre der Frau als dem schwächeren Gefäß ehren, und als Erben zusammen der Gnade des Lebens; dass deine Gebete nicht behindert werden.

8 Schließlich sei ihr ganzer Gedanken, mit Mitleid eines anderen, Liebe als Brüder, erbärmlich, sei höflich:

9 Nicht zum Bösen für das Böse oder das Geländer für das Geländer: Aber auch Segen; Zu wissen, dass Sie sich daran angerufen haben, dass Sie einen Segen erben sollten.

10 Denn er wird das Leben lieben und gute Tage sehen, lass ihn seine Zunge vom Bösen ablassen, und seine Lippen, die sie kein Guile sprechen:

11 Lassen Sie ihn böse erkennen und gut tun; Lassen Sie ihn Ruhe suchen und erweisen Sie es.

12 Denn die Augen des Herrn sind über den Gerechten, und seine Ohren sind offen zu ihren Gebeten: Aber das Gesicht des Herrn ist gegen sie, die Böses tun.

13 Und wer ist er, der Ihnen schaden, wenn Sie Anhänger davon sind, was gut ist?

14 Aber und wenn Sie für die Gerechtigkeit senken, sind Sie glücklich, und haben Sie keine Angst vor ihrem Terror, weder unruhig.

15 Aber heiligen Sie den Herrn Gott in deinen Herzen: und sei bereit, jedem Mann eine Antwort zu geben, die Ihnen einen Grund der Hoffnung fragt, dass Sie mit Sankt und Angst in Ihnen in Ihnen sind:

16 ein gutes Gewissen haben; In der Erwägung, dass sie von Evildoers böse sprechen, können sie sich schämen, dass dies fälschlicherweise Ihr gutes Gespräch in Christus beschuldigte.

17 Denn es ist besser, wenn der Wille Gottes so sei, dass ihr es gut leidet, als zum Bösen zu tun.

18 Für Christus litt auch Christus, als er einmal auf Sünden gelitten hatte, das nur für das Ungerechte, dass er uns zu Gott bringen könnte, um in das Fleisch zu töten, aber durch den Geist beschleunigte:

19, mit dem er auch die Geister im Gefängnis gepredigt hat;

20 was irgendwann ungehorsam war, wenn einst das Langzeitgeber von Gott in den Tagen Noahs wartete, während die Arche eine Vorbereitung war, wobei nur wenige, das heißt, acht Seelen wurden von Wasser gerettet.

21 Die ähnliche Figur, die sogar die Taufe doth ist, rette uns jetzt auch (nicht das Putting des Drecks des Fleisches, sondern die Antwort eines guten Gewissens gegenüber Gott,) durch die Auferstehung Jesu Christi:

22, der in den Himmel gegangen ist, und ist auf der rechten Seite von Gott; Engel und Behörden und Kräfte werden ihm untergesetzt.

– 1 Peter 3 (KJV)

Vielen Dank für die Freundlichkeit des Grafikdesigners S / Fotografen / Musiker / Sänger / Videoproduktionscrew, Uploader und Website-Personal bei:
https://pixabay.com/photos/train-rainway-snow-winter-railroad-62849/

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.